erstkommunion

zur erstkommunion sind die kinder bei uns ab der zweiten schulstufe eingeladen. die vorbereitung der erstkommunionkinder ist aufgabe unserer pfarre und nicht der schule, die auf unserem pfarrgebiet steht. daher sind auch in erster linie diejenigen kinder für die vorbereitung in unserer gemeinde angesprochen, die zu unserer pfarre dazugehören oder sich schon fest in unserer gemeinde verwurzelt haben. die anmeldung erfolgt mit taufschein in der pfarre (bitte beachten sie die anmeldetermine - meist im september). wenn sie nicht in unserer pfarre wohnen, ihr kind aber zu uns in die vorbereitung schicken wollen, ersuchen wir sie, zumindest ihre wohnpfarre davon zu verständigen.
die vorbereitung erfolgt bei uns in kleinen, wöchentlichen tischgruppen; darüber hinaus gibt es weitere einladungen zu gemeinsamen nachmittagen, gottesdiensten und begleittreffen für die eltern.
zur erstkommunion können nur kath. getaufte kinder gehen.