Weinberg Christi – gemeinsam im Pfarrverband

In den Gottesdiensten am 20. und 21. Februar wurde die Weinberg Christi Kerze zum ersten Mal feierlich entzündet. Sie bleibt nun für einen Monat in unserer Kirche und begibt sich dann auf Wanderschaft im Pfarrverband.

Seit 1. Jänner 2021 bilden die Pfarren Mauer, mit den Gemeinden St. Erhard und Georgenberg und die Pfarre Erlöserkirche gemeinsam und offiziell den Pfarrverband Weinberg Christi.

Es ist ein weiterer Schritt auf einem Weg, den wir schon seit geraumer Zeit miteinander begehen. Die Pfarren bleiben jedoch weiterhin rechtlich und in ihren Aktivitäten selbständig bestehen.

Das hauptamtliche pastorale Team am Weinberg Christi bilden: Harald Mally (Pfarrer), Pawel Winiewski (Pfarrvikar) und Marcus Piringer (Pastoralassistent). Zusätzliche Unterstützung erfährt das Team von den folgenden erfahrenden Seelsorgern: Clemens Nowak, Hans Bensdorp, Hubert Keindl, Rudi Schlögl.

Für 17.1./ 24.1. war, anlässlich des Startes des Weinberg Christi, eine liturgische Feier mit Bischofsvikar Dariusz Schutzki und Dechant Bernhard Pokorny geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie kann diese nicht stattfinden, jedoch wird ein Auftaktwochenende zu einer anderer Zeit geplant. Genauere Infos dazu folgen.