Highlights

Alljährliche highlights

In unserer Pfarre gibt es wiederkehrende große Veranstaltungen, die Leute aus der weiteren Umgebung (oder sogar noch weiter) anziehen – hoffentlich das nächste Mal auch Sie!

Flohmarkt

Zweimal im Jahr findet unser Flohmarkt statt. Das ganze Jahr über wird gesammelt, geschlichtet. An zwei Wochenenden im Jahr versuchen wir, die vielen Dinge (Gewand, Geschirr, Bücher, Spielzeug, …) einer weiteren Nutzung zuzuführen und Geld für einen guten Zweck zu sammeln.

Was erwartet Sie beim Flohmarkt?

  • das ganze Haus ist vollgeräumt mit tollen Sachen.
  • Die Besucher*innen können nach herzenslust stöbern und kaufen
  • für leibliches Wohl ist gesorgt

Unser nächster Flohmarkt findet im Herbst 2024 statt, der genaue Termin folgt!

Wenn Sie helfen wollen:

  • bringen Sie Waren: bevorzugt im Monat vor dem Flohmarkt oder zu unseren Kanzleizeiten.
  • Wenn das Pfarrhaus offen ist, können Sie gleich links im Eck Gegenstände hinlegen.
  • Wir bitten jedoch, keine kaputten oder schmutzigen Sachen abzugeben. Dazu gehören auch alle Musik- oder Videokassetten (da diese nicht mehr weiterverkauft werden können), Röhrenfernseher und PCs. Auch können wir größere (Möbel-)Stücke leider nicht annehmen
  • Helfen Sie uns dienstags ab 10 Uhr beim Vorsortieren der gelieferten Waren.
  • Kommen Sie, Kaufen Sie!

Pfarrball

Am 6.April 2024 fand unser 18. Pfarrball statt.

Unter dem Motto “Mamma Mia” waren wir auf einer Rundreise durch Griechenland und Schweden der 70er- und 80er-Jahre . Coole Musik und beste Unterhaltung haben den Ballgästen einen kurzweiligen Abend beschert!

Das ganze Pfarrhaus ist geschmückt, Cocktails werden geshaked, Sekt geschlürft, leckeres Essen gekocht, eine Band spielt schwungvolle Musik zum Tanzen, die Spannung bei der Tombola ist groß und bei der angeleiteten Quadrille werden sogar Tanzfaule fleißig. 

Pfarrball 2024

Wallfahrt

Unsere diesjährige Wallfahrt führte uns am 27. April 2024 von Heiligenkreuz über Mayerling, Maria Raisenmarkt, Holzschlag und Hafnerberg nach Klein-Mariazell. Wie es unseren Wallfahrern ergangen ist lesen Sie im aktuellen Beitrag

Wenn die Blumen zu blühen beginnen, die Wiesen grün sind und die Frühlings-Luft schön frisch, dann wagen wir uns auf eine gemeinsame Wallfahrt. Wir machen keine Gewaltmärsche, wir erkunden schöne Wege und laden ein

  • zum Ruhig werden
  • in der Gruppe austauschen und
  • Gemeinsam auf Gottes Wegen gehen.
Wallfahrt 2023

Auch der Versuch, im Mai 2021 nach Maria Schutz zu pilgern, musste vorzeitig aufgegeben werden. Aber dann war’s endlich wieder möglich! Am 30.4. + 1.5.2022 war eine stattliche Gruppe unterwegs und auch 2023 waren wir eine große Pilgerschar, die am 29. + 30. April bei wechselhaftem Wetter zum Mariahilfberg bei Gutenstein gezogen ist.

Pfarrkulturfahrt

Als Kontrast zur Wallfahrt gibt es, meist über Fronleichnam, eine Pfarrkulturfahrt. Mit Autos, Bus oder dem Zug geht es in eine spannende Region, um die Gegend, Kirchen, die Geschichte und Kultur kennen zu lernen.

Kulturfahrt nach Frauenkirchen/Bgld
  • 2015 nach Luzern in die Schweiz
  • 2016 nach Krakau
  • 2017 nach Südtirol
  • 2018 nach Dresden
  • 2019 ging es nach Ungarn
  • 2020 – 2022 fielen die Fahrten wegen Corona aus
  • 2023 ging es nach Frauenkirchen/Burgenland