Persönliche Auszeit für Pfarrer Harald Mally

Durch eine lange aufgebaute Situation zunehmender Überarbeitung, die auch zuletzt zu Konflikten im persönlichen Umgang geführt hat, ist die gemeinsame Entscheidung mit der Diözesanleitung für eine längere Auszeit zur Erholung und Vertiefung gereift.

Jetzt ist das Pastoralteam in einer guten Verfassung, um diesen Schritt zu ermöglichen.

Die Auszeit beginnt mit 4. März und wird bis zum Sommer gehen, ich werde sie weitgehend im Ausland verbringen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen und bitte um Ihr/Euer Gebet.

– Harald Mally